Die Idee: Wir wollen mit Bürgerinnen und Bürgern zu Themen ins Gespräch kommen, die uns bewegen, die uns allen wichtig sind, die in der jeweiligen Situation und Zeit auf den Nägeln brennen. Die Gespräche dienen dem gegenseitigen Austausch von Informationen. Beiderseits ist dieses gegenseitige Miteinander in mehrfacher Hinsicht wertvoll:

  • Entscheidungsträger erhalten so wichtigen Input von Seiten der Bürgerinnen und Bürger
  • Zeitnahe und aus erster Hand vermittelte Informationen geben Bürgerinnen und Bürgern Orientierung
  • Die Begegnung auf Augenhöhe versetzt alle Beteiligten in ein demokratisch wertvolles Miteinander.

 

Die Bürger-Dialoge bieten die Möglichkeit zum offenen Austausch mit den Stadträten der CDU-Gemeinderatsfraktion. Sie informieren über neueste Themen und Entwicklungen. Vor allem können sich die interessierten Bürger so schon im Vorfeld weitreichender Entscheidungen, wie z. B. beim Bau weiterer Infrastruktur, ob Hallen, Hallenbäder, Straßen etc. informieren und rechtzeitig Ideen einbringen. Um eine zusätzliche Nähe und erlebbaren Bezug zu den jeweiligen Themen sicher zu stellen, werden die Bürger-Abende in Form von Begehungen mit anschließendem persönlichem Austausch/Diskussion organisiert. 

Zu den Terminen laden wir über das Gemeindeblatt „Bürger und Gemeinde“ ein. Weitere Informationen stellen wir über unsere Internetseite, bzw. den Facebook-Account online.

 

Im Rahmen dieses Formates werden auch über die Stadtgrenze hinaus gehende Themen, bzw. Herausforderungen aufgegriffen. Zum jeweiligen Thema wird ein kompetenter Experte eingeladen. Nach einem Vortrag steht den Interessierten ausreichend Zeit und Raum zur Diskussion zur Verfügung. Information und gegenseitiger Austausch sind dabei das Ziel.

Die grundsätzliche Idee: Unsere Demokratie lebt, bzw. überlebt nur dann, wenn wir uns für unser gesellschaftliches Leben interessieren und uns nach Möglichkeit auch einbringen. Jeder ist in seinem Lebensbereich Experte. Das damit verbundene Wissen, die jeweiligen Erfahrungen, die Wünsche und Vorstellungen brauchen Aufmerksamkeit und Gehör. All das wollen wir auf diesem Weg ermöglichen und leben.

Zu den Terminen laden wir über das Gemeindeblatt „Bürger und Gemeinde“ ein. Weitere Informationen stellen wir über unsere Internetseite, bzw. den Facebook-Account online.