75 Jahre CDU Oberkochen - Eine Historie die bis heute lebt 

Bereits 3 Jahre vor der offiziellen Gründung der Bundesrepublik wurde die CDU-Oberkochen auf den Weg gebracht. Die Zuversicht auf soziale und politische Ordnung, auf Frieden und Freiheit, waren die Triebfedern und verliehen den Gründungsvätern die erforderliche Kraft, den Mut und die Motivation. So verschafften sie der Demokratie im Nachkriegsdeutschland in Oberkochen weiter Raum. 

Damalige Politikgrößen, wie der Vater der sozialen Marktwirtschaft Ludwig Erhard, sowie Walter Scheel, Kurt Georg Kiesinger und viel weitere, gaben sich ein Stelldichein in Oberkochen. Das war kein Zufall. Vielmehr getragen von der Initiative der CDU-Gründungsväter, wurden dabei erste Netzwerke gebildet. Diese verhalfen Oberkochen zu einer rasanten Entwicklung. Mit ihrem lebendigen Wirtschaftsprofil war der CDU-Oberkochen von Anfang an klar: „Ohne eine prosperierende Wirtschaft am Ort, wird es auch keine entsprechende Entwicklung der Kommune geben.“ Dieser Grundsatz gilt bis heute und ist ein wichtiger Kompass geblieben. 

Stets stand dabei der Mensch im Zentrum aller Aktivitäten und Überlegungen. Orientierung gaben dabei Grundprinzipien der Demokratie, wie Freiheit in Verantwortung und die Werte des christlichen Menschenbildes, welche sich nicht nur aus dem C im Namen der Partei verpflichtend ergeben. 

Gegenwärtige Markenzeichen dieser Ausrichtung zeigen sich beispielhaft: 

  • Jährliche Gedenkfeier zur Wiedervereinigung am Gedenkstein der CDU-Eiche mit vielen prominenten Rednern in den letzten 30 Jahren 
  • Förderpreis im Ehrenamt - getragen von der Landesregierung Baden-Württembergs.  Eine Auszeichnung für ehrenamtliches Engagement, die in diesem Format in der Bundesrepublik einzigartig ist. 
  • Bürgerbeteiligung mit den Formaten „Bürger-Forum“ und „Bürger-Dialog“. 

Viele weitere Highlights in Form von Aktionen und Veranstaltungen reihten sich in den letzten 75 Jahren ein. Dazu zählt nicht zuletzt, dass mit dem heutigen SU-Vorsitzenden Georg Brunnhuber, der in Berlin in herausragenden Funktionen agierte, aus dem CDU-Stadtverband über zwei Jahrzehnte hinweg der Bundestagsabgeordnete des Wahlkreises Aalen-Heidenheim gestellt wurde. 

All dies wird am Sonntag 7.11.2021, 10.30 Uhr im Bürgersaal der Stadt Oberkochen gefeiert. 

Der
CDU-Stadtverband Oberkochen


HERZLICHE EINLADUNG

Werte Freunde, Interessierte und Mitglieder im CDU-Stadtverband Oberkochen, guten Tag zusammen,

kommenden Sonntag feiern wir im Rahmen eines Festaktes unser 75-jähriges Bestehen. Ohne Zweifel für uns und Oberkochen stellt das ein ganz besonderes Ereignis dar. Das werden wir entsprechend würdig begehen. Auch die Beteiligung des Innenministers des Landes Baden-Württemberg Thomas Strobl unterstreicht diese Bedeutung. Hier die Eckdaten: 

Sonntag 07. November 2021, Bürgersaal Rathaus Oberkochen
Beginn & Sektempfang 10:30 Uhr, Offizieller Programm-Start: 11:00 Uhr 

Lassen Sie sich das nicht entgehen. Der gesamte Ablauf ist mit interessanten Punkten versehen.Das komplette Programm können Sie unten einsehen. Des weiteren finden Sie oben einen multimedialen „Appetizer“ der Lust auf mehr macht. 

Wir bitten um Anmeldung. Es gilt die 3G, bzw. die derzeit gültige Regel. Wir freuen uns auf Sie, die Begegnung mit Ihnen und auf den Festakt mit allen seinen Akteuren. Gerne können Sie Familienmitglieder, Freunde und Bekannte mitbringen. 

Herzliche Grüße
Ihr Vorstand des CDU-Stadtverband Oberkochen 



Einladung...

Anmeldung...