EIN KURZER RÜCKBLICK

23.05.2022, 21:34 Uhr

 

Aktualisiert 27.05.22 21:30 Uhr
Kurzer Rückblick hier ansehen...
________

Eine eindrucksvolle Demonstration 
für unsere Demokratie


Eben fand die von langer Hand vorbereitete Veranstaltung „Demokratie & Wanderausstellung“, unter dem Titel „Ein Abend für die Demokratie – in schwierigen Zeiten“, statt.  Hier nun ein kurzer Abriss. In Kürze folgt noch ein ausführlicher Bericht.

Mit einer knapp 10-köpfigen Delegation des CDU-Stadtverbands Oberkochen fand man sich zunächst zusammen mit den Gastrednern des Abends, Ronja Kemmer MdB, Mitglied im Präsidium der CDU-Deutschland sowie Dr. Stefan Hofmann, Landesbeauftragter Konrad-Adenauer-Stiftung BW, zu einem Besuch bei der Carl Zeiss AG in Oberkochen ein. 

Der Eintrag ins Goldene Buch auf dem Rathaus Oberkochen schloss sich an. Darauffolgend startete der Abend für die Demokratie. Neben den Gastrednern sprachen der Bürgermeister der Stadt Oberkochen, Peter Traub, Martin Balle, Vorsitzender des CDU-Stadtverbands Oberkochen sowie Kreis-Ehrenvorsitzender & Bundestagsabgeordneter a. D., Georg Brunnhuber.

Im Anschluss daran konnte die Ausstellung „75 Jahre CDU Deutschland“ offiziell eröffnet werden. Die zahlreich erschienenen Gäste und Besucher waren sich einig: „Das war eine interessante und wertvolle Veranstaltung als auch eine eindrucksvolle Demonstration für unsere Demokratie in schwierigen Zeiten.“ 

Wir danken allen Gästen, Besuchern, Rednern und Akteuren für diesen gelungenen Abend.

Herzliche Grüße Ihr Vorstand des
CDU-Stadtverband Oberkochen

P.S.: Weitere interessante Eindrücke können Sie dem eingefügten Clip entnehmen!