DER 10. PREIS-TRÄGER

26.07.2022, 07:31 Uhr

 

Musikverein Oberkochen der 10. Preisträger

Dem Musikverein Stadtkapelle Oberkochen wird der 10. Förderpreis im Ehrenamt verliehen 

Zahlreiche Vereine, Organisationen und Einzelpersonen leben wertvolles Ehrenamt in ihrer Heimatstadt Oberkochen. Ohne dieses gäbe es kein pulsierendes gesellschaftliches Leben. Deshalb hat der CDU-Stadtverband den Förderpreis im Ehrenamt - in Form einer überparteilichen Initiative - bereits 2001 im Jahr der Freiwilligen ins Leben gerufen. Kern und Spirit der Auszeichnung ist die Wertschätzung von ehrenamtlichem Einsatz. Der Förderpreis verkörpert so ein Dankeschön für beispielhaftes Engagement, erklärt Stadtverband-Vorsitzender Martin Balle. 

Generell gilt allen Ehrenamtlichen großer Dank zu jeder Zeit. Der Preis ist deshalb ein Symbol für alle Freiwilligen im Land. Deshalb wurde der Förderpreis im Ehrenamt in den Kreis „Deutscher Engagement Preis“ aufgenommen und reiht sich so in zahlreiche Würdigungen ein, die bundesweit vergeben werden. Auch das Bundesministerium für Familie, Frauen, Senioren & Jugend unterstützt diese Initiative. Das zeigt, welcher Wert den ehrenamtlich tätigen Mitbürgern beigemessen wird. Und das ist richtig so, ergänzt Balle. 

Pandemiebedingt wurde die Vergabe des 10. Preisträgers verschoben und wird nun in 2022 nachgeholt. Gemäß Vergabe-Regularien traf sich dazu vor kurzem die überparteiliche Jury, bestehend aus:



(v. l. nach r.) Vertreter Kirchen und Sozialverbände, Pfarrer Andreas Macho; Vertreter Wirtschaft, Gewerbe & Handel – Bürgertreff, Kerstin Gangl; Ehrenmitglied CDU-Stadtverband & Ehrenbürger, Georg Brunnhuber MdB a.D.; Vertreter Vereine – Vorsitzender des Orga - Ausschusses, Karl Kehrle; Vorsitzender CDU-Stadtverband & Stadtrat, Martin Balle, Pfarrer Marco Frey, es fehlt  Vertreter Bildungseinrichtungen – Leiter der Volkshochschule & Kulturbeauftragter, Thomas Ringhofer. Einstimmig wurde der Musikverein Stadtkapelle Oberkochen als 10. Preisträger auserkoren. 

Dass wir im Rahmen der Vergabe zwei runde Jubiläen begehen dürfen, einerseits das 20-jährige Bestehen der Idee und andererseits die Vergabe des 10. Förderpreises, zeigt ein-drucksvoll, wie lebendig und vielfältig das Ehrenamt in Oberkochen gelebt wird, so Jury-Mitglied G. Brunnhuber.   

Der Musikverein Stadtkapelle Oberkochen ist ein bedeutender Botschafter seiner Heimatgemeinde und eine der kulturtragenden Säulen, erklärte Jury-Mitglied Kerstin Gangl ihr Votum. Der Musikverein selbst blickt auf eine 95-jährige Historie und viele tolle Ereignisse zurück. Dazu zählen u.a. die alljährlich veranstalteten Frühjahrs- und Weihnachtskonzerte sowie begeisternde Auftritte weit über Oberkochen hinaus, wie z.B. bei Besuchen der Städte-partnerschaften von Dives sur Mer oder Montebelluna. In einem ersten Statement sprach der Vorsitzende des Musikvereins, Renè Friedel von einem tollen Signal für unser musikalisches Wirken und unser Bemühen um die Ausbildung junger Menschen an verschiedensten Instrumenten. All das soll am Mittwoch, 12. Oktober 2022, um 19 Uhr im Bürgersaal Rathaus Oberkochen im Rahmen eines Festaktes gewürdigt werden. Herzlich eingeladen sind alle Interessierten. 

Weitere Informationen zur Historie, alle bisherigen Preisträger sowie Gedanken zum Förderpreis finden Sie unter www.cdu-oberkochen.de

Pressemitteilung
CDU-Stadtverband Oberkochen