CDU Stadtverband Oberkochen
 
Neuigkeiten
13.10.2018, 10:14 Uhr | Text und Bilder Lothar Schell Übersicht | Drucken
Verleihung des CDU-Förderpreises im Ehrenamt an den "Freundeskreis Asyl"

Verleihung des CDU-Förderpreises im Ehrenamt an den 

"Freundeskreis Asyl"


Oberkochen, Rathaus im Bürgersaal -  

Stille Helfer leisten Großes

Verleihung  CDU-Stadtverband Oberkochen zeichnet den Freundeskreis Asyl mit dem neunten Förderpreis im Ehrenamt aus. Der Freundeskreis genießt in der Stadt und weit darüber hinaus hohes Ansehen   Von Lothar Schell

Oberkochen  „Bestens integriert“ lautet das Motto der begleitenden Ausstellung zum Festakt, die in verschiedenen Geschichten der Schwäbischen Post aufzeigt, wie es der Freundeskreis Asyl geschafft hat, Menschen zu helfen, filigrane Integrationsarbeit zu leisten, Einzel-Schicksale in ein geregeltes Leben zu führen. Eine grandiose Power-Point-Präsentation liefert Gerd Haupt in drei Akten in Wort, Bild und Musik. „Globalisierung gelingt nur über Menschlichkeit und Ehrlichkeit“  heißt es und „Jeder trägt Verantwortung.“  Landrat Klaus Pavel stellt richtigerweise fest: „Nach dieser Darstellung müsste ich keine Laudatio mehr halten.“ Der Festakt geht trotzdem seinen Weg. CDU-Stadtverbandsvorsitzender Martin Balle laudiert das Ehrenamt. Der Freundeskreis habe binnen dreißig Jahren eine bewegende und tragende Geschichte im Fokus der ankommenden Menschen aus insgesamt 23  Ländern geschrieben. Rund zwanzig Ehrenamtliche hätten sich mit Herzblut der Aufgabe verschrieben, Menschen eine neue Heimat zu geben. „Sie sind ein bärenstarkes Team, das in Oberkochen hohe Wertschätzung genießt“, so Balle wörtlich. Insbesondere würdigte Balle die Sprecherin des Freundeskreises Asyl Christa Pötzl und Barbara Adolf, die man in Oberkochen als „den Engel der Flüchtlinge“ bezeichne. „Wenn das Ehrenamt stirbt, dann stirbt die Gesellschaft, fördert das Ehrenamt“, appellierte Gerd Haupt im dritten Akt seiner Power Point. Menschen Geborgenheit zukommen zu lassen und einfach Wärme zu schenken, dies habe sich der Freundeskreis Asyl in stiller Zurückhaltung, aber mit überbordendem Einsatz auf die Fahnen geschrieben. Den Förderpreis des CDU-Stadtverbands, verbunden mit einem Scheck in Höhe von fünfhundert Euro, überreichte Martin Balle an Christa Pötzl.

„Sie sind ein bärenstarkes Team, das in Oberkochen hohe Wertschätzung genießt“    Martin Balle, CDU-Stadtverbandsvorsitzender

Oberkochen stehe in Vorbildfunktion, weil CDU und SPD im Jahreswechsel einen Förderpreis auslobten, meinte der Landrat. Pavel blickte zurück auf die „Hoch-Zeit“ des Flüchtlingsstroms mit 4700 Menschen in der Landeserstaufnahmestelle in Ellwangen und über 65 Millionen Menschen auf der Flucht anno 2015. Die kommunale Familie habe diese immense Herausforderung geschafft. Mit Herz, Hand und Verstand, aber auch Aufopferung, Hingabe und Leidenschaft seien die Mitglieder des Freundeskreises am Werk und leisteten ein Übermaß an Zeitspende. „Wir freuen uns, dass wir die  gesellschaftliche Anerkennung für das Geleistete erhalten, obwohl wir eigentlich keinen Preis benötigen“, so FK-Sprecherin Christa Pötzl in ihrer Dankesrede. Eine sich vernetzende Ehrenamtsarbeit sei entstanden und ehemalige Flüchtlinge seien als Helfer mit von der Partie. „Neuankömmlinge brauchen die Brücke zu anderen Menschen, morgen werden sie unsere Nachbarn sein“, so Pötzl weiter. Diese Menschen brauchten Strukturen und Perspektiven. Viele der Flüchtlinge hätten schon Beachtliches geleistet. Pötzl nahm kein Blatt vor den Mund, als sie sagte:  „In punkto Abschiebung muss sich was tun.“ Man kenne vor Ort durchaus jene Menschen, die sich gut integrierten und „die wollen wir gerne auch hier behalten.“  Das „Wir schaffen das“ von Kanzlerin Angela Merkel könne man durchaus unterstreichen, wenn „sich viele bewegen und auf den Weg der Integration machen.“ Das Grußwort des letzten Preisträgers aus dem Jahr 2016 sprach der Vorsitzende des VdK-Ortsverbands Josef Brunnhuber. Für die musikalische Umrahmung zeichnete Felix Gabel (Flügel) verantwortlich.

 

 

 





Ältere Artikel finden Sie im Archiv.
Impressionen
News-Ticker
Termine
CDU Landesverband
Baden Württemberg
Ticker
CSU Bayern
Ticker der
CDU Deutschlands
 
   
4.61 sec. | 13618 Visits